Zum Inhalt springen

Du willst auf eigenen Füßen stehen und wünschst Dir ein solides Fundament? Dann bist Du bei uns richtig, denn wir suchen engagierte Nachwuchstalente mit Plan!

An unserem Standort in Hückeswagen bieten wir die Ausbildung zum

• Industriekaufmann (m/w/d) - Referenznummer JC0026
• Industriekaufmann (m/w/d) + Abitur - Referenznummer JC0025   in Kooperation mit dem Berufskolleg Hückeswagen

an. Bei uns lernst Du wie ein Industrieunternehmen funktioniert. Von A wie Auftragseingang bis Z wie Zahlungsverkehr.
Nur L wie Langeweile gibt es bei uns nicht. Dafür jedoch ein prima Lern- und Arbeitsklima.

Wenn Du wissen willst warum Papier so ebenmäßig, eine Broschüre so glatt und Toilettenpapier so weich ist, lautet die Antwort: Hier kamen Schaberklingen, Streichmesser und Kreppschaber zum Einsatz. Idealerweise von Clouth.

Unsere Unternehmensgeschichte ist eng mit der Papierindustrie verknüpft. Eine spannende Branche, die gelungen traditionelles Handwerk mit richtungsweisenden Technologien verbindet.

Das eigentliche Prinzip der Papierherstellung ist seit jeher das Gleiche: Fasern auftragen, schöpfen, pressen und trocknen.
Im Zuge der Industrialisierung wurden Maschinen für diesen Prozess entwickelt. Unsere Schaberklingen und –systeme reinigen in bewährter Weise die Walzen dieser Papiermaschinen. Heute erfolgt die Prozesssteuerung und –überwachung zusätzlich mittels Digitalisierung. Für mehr Effizienz und bessere Produktqualität.

Bei der Ausbildung setzen wir ebenfalls auf einen gelungen Mix: Während die Berufsschule theoretisches Wissen vermittelt, geht es im Unternehmen um die praktische Erfahrung. Das finden nicht nur wir ausgezeichnet.