Zum Inhalt springen

CLOUTH:TICKER

Balkenservice der Clouth Sprenger GmbH

Avatar of Clouth Media CrewClouth Media Crew -November 2021


Filter löschen (alle Meldungen)

Die Clouth Sprenger GmbH steht nicht nur für ausgezeichnete und innovative Produkte wie die CERADIA® Kreppschaber oder den Kreppschaberhalter GALENO, auch beim Thema „Wartung und Balkenservice“ der Tissue-Anlagen steht ein Expertenteam tatkräftig und Rat gebend zur Seite.

Auf dem Prüfstand

Um eine optimale Performance der Schaberhalter zu gewährleisten, empfehlen wir eine regelmäßige Wartung und Kalibrierung der eingesetzten Systemlösungen. Alle ein bis zwei Jahre oder bei Auffälligkeiten kommt ein Team erfahrener Experten der Clouth Group und prüft vor Ort alle wichtigen Parameter. Durch die regelmäßige Überprüfung Ihrer Maschine wird sichergestellt, dass die Schaberklingen unter optimalen Bedingungen eingesetzt werden. Die Überprüfung und Behebung eventueller Auffälligkeiten reduziert Störungen oder ungeplante Maschinenstillstände durch unentdeckte Defekte am Schaberhalter. Für Sie bedeutet dies eine erhöhte Maschinenverfügbarkeit, maximierte Produktivität und den bestmöglichen Einsatz der Schaberklinge.

Ablauf der Prüfung

Bei einem Vorgespräch kann der Kunde mögliche Auffälligkeiten melden. Bei der Prüfung der Systemlösungen der Clouth Group werden zunächst Einbaulage und Zustand der eingesetzten Stützklinge, der Schaberkassette, des Stickouts der Schaberklinge über der Stützklinge begutachtet. Sollte ein Conformatic-Schlauch im Einsatz sein, wird auch dieser geprüft. Bei diesem Check werden auch die Bewegungen des Schaberhalters genauestens durch unsere erfahrenen Spezialisten beobachtet und die Ergebnisse entsprechend ausgewertet. Wichtig ist auch die visuelle Kontrolle der Lager und der Versorgungsleitungen auf Verschleiß und Dichtheit sowie die Überprüfung der Funktion und des Zustandes, der Betriebsparameter sowie der Einstellelemente der Konsolen und des Schaberhalters selbst.

Alles Einstellungssache

Im Anschluss an die Prüfung und die Einstellung erhält der Kunde einen ausführlichen Bericht mit allen gemessenen und geprüften Ergebnissen. Auffälligkeiten wie z.B. ungewöhnliche Winkel werden mit den Prozessverantwortlichen vor Ort besprochen und diese nach Rücksprache behoben. Zudem werden die vom Kunden gewünschten Schaberhalterwinkel mit angelegter Klinge bei 70% Betriebsdampfdruck des Yankees und Betriebsdruck der Anlegezylinder des Schaberhalters eingestellt. Bei gleichem Betriebsdampfdruck wird der Schaberhalter entweder nach Herstellervorgaben oder nach Kundenwunsch feinprofiliert. Wenn vorhanden, werden auch die Randfinger parallel zum Schaberhalter oder nach Kundenwunsch eingestellt.

Gründe für die regelmäßige Wartung aller Komponenten auf einen Blick

  • Vermeidung ungeplanter Stillstände durch Ausfall oder Defekt an der Schaberanlage
  • Reduzierung der Yankee-Schleifstillstände
  • Erhöhung der Schaberstandzeit

Für Sie bedeutet das eine zuverlässige Tissue-Produktion mit qualitativ hochwertigen Endprodukten.

Ausführliche Details zum Balkenservice für die Tissue-Industrie finden Sie auch auf unserer Website.

Überzeugt? Dann kontaktieren Sie unsere Experten unter info@clouthsprenger.com